Plenarsaal im Landtag von Sachsen-Anhalt, Magdeburg


Ansicht Rückwand Plenarsaal
(zum Vergrößern bitte Anklicken!)

Detail mikroperforierte Absorber
(zum Vergrößern bitte Anklicken!)


Weitere Projekte im Bereich Plenarsäle:

 

Funktionen

 

Auftraggeber

Ing.-Büro für Schallschutz, Magdeburg

Planer

 

Bauzeit

1995 - 1997

Bauvolumen

 

Beschreibung

Der Plenarsaal im Landtag von Sachsen-Anhalt in Magdeburg weist eine gebogene Rückwand auf, die mit Glaselementen völlige Transparenz nach außen symbolisiert. Um dennoch störende Reflexionen von der Rückwand zu reduzieren wurden speziell für diese Anwendung mikroperforierte Platten aus Plexiglas berechnet, gemessen und ausgeführt.

Mittels dafür programmierter Software können die Parameter der Absorber wie Lochdurchmesser, Lochachsabstand und Lufthohlraum auf den erforderlichen Frequenzbereich abgestimmt werden. Die berechneten Ergebnisse konnten meßtechnisch bestätigt werden.